Skip to main content

Blog: Radfahren für Flüchtlinge

Vergangenen Dienstag haben die Mitglieder des Integrationsforums Münster (IFM) e.V. einen neuen Vorstand bestimmt. Klaus Bösing, Brigitte von Schönebeck, Elke Rieger und Jörg Rostek wurden wiedergewählt. Martina Kocik, Silke [...]
Roland Plogmann und Torsten Albers haben in Schweden mit dem Fahrrad 300 Kilometer zurückgelegt – für den wohltätigen Zweck. Ihr Spendenaufruf trug Früchte. Insgesamt kamen 10.000 Euro zusammen. Einen Teil davon erhält [...]
Das IntegrationsForum Münster bittet die Münsteranerinnen und Münsteraner erneut um Fahrradspenden. Der gemeinnützige Verein wird die gespendeten Leezen unter anderem in seiner Internationalen Fahrradwerkstatt in der [...]
Roland Plogmann und Torsten Albers sind Radfahrer aus Leidenschaft. Seit Jahren erkunden sie mit ihren Leezen diverse Länder und schließen dort Freundschaften. Nun sind sie in einer ganz besonderen Mission unterwegs. Als [...]
Es ist wunderbar, in Münster der erste gemeinnützige Verein zu sein, der von der Wiechers-Stiftung „Städte für Menschen“ unterstützt wird. Wir freuen uns total und bedanken uns herzlich für die [...]
Es soll ein Ort des Friedens und der Vielfalt werden – und vor allem bunt. Am Samstag, den 14. April 2018 startet von 11.00 bis 16.00 Uhr eine Mitmach-Aktion auf dem Hof der ehemaligen Oxfordkaserne in Gievenbeck, um den Kasernenhof etwas [...]
Die Veranstaltung „Mobil und sicher in Münster – das IFM stellt sich vor“ als Bestandteil der Münsteraner Wochen gegen Rassismus, muss leider entfallen. Leider sind krankheitsbedingt weder die geplanten Fahrradreparaturen, [...]
Am Donnerstag, 08. März 2018, ist der Weltfrauentag! Wir, das IntegrationsForum Münster e.V. und der ADFC planen eine Fahrradtour mit Münsteranerinnen und Migrantinnen. Start ist um 16:00 Uhr am Schlossplatz in Münster. Von dort [...]
Am 31. Januar 2018 fand vor dem Rathaus eine Kundgebung gegen die Errichtung einer Zentralen Ausländerbehörde (ZAB) in Münster statt. Unser Vorstandsmitglied Jörg Rostek verlas dort eine Erklärung, die knapp 70 Initiativen [...]