Skip to main content

Wir haben eine Vision!

Das freundschaftliche  Zusammenleben in einer von Vielfalt geprägten Stadt, in der alle Menschen am Gemeinschaftsleben teilhaben können und respektiert werden.

Wir leisten praktische Hilfen für Zugezogene aus allen Nationen und begleiten sie auf dem Weg zu mehr Mobilität, Selbstständigkeit und Teilhabe. 

Ein herzliches DANKESCHÖN gilt unseren zahlreichen ehrenamtlichen Helfer*innen und Unterstützer*innen!

EINDRÜCKE

UNSERE SPONSOREN UND FÖRDERER

Ebenso gilt unser Dank den Sponsoren und Förderern, die uns bei unserem Projekt maßgeblich unterstützen. Insbesondere die Förderer von KOMM-AN NRW, dem Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, sowie dem Zukunftsnetz Mobilität NRW und dem Kommunalen Integrationszentrum Münster stehen bei unserem Engagement an unserer Seite.

Blog: Radfahren für Flüchtlinge

Am 25. November 2018 wird das Fachwerk Gievenbeck (Arnheimweg 40/42) von 16.00 bis 19.00 Uhr zum Begegnungsort für Familien in Münster. Unter dem Namen „join!XXL – Ein großes Multikulti-Familienfest“ lädt dann der Verein Integrationsforum Münster [...]
Vergangenen Dienstag haben die Mitglieder des Integrationsforums Münster (IFM) e.V. einen neuen Vorstand bestimmt. Klaus Bösing, Brigitte von Schönebeck, Elke Rieger und Jörg Rostek wurden wiedergewählt. Martina Kocik, Silke Jost und Manfred Spitz [...]
Roland Plogmann und Torsten Albers haben in Schweden mit dem Fahrrad 300 Kilometer zurückgelegt – für den wohltätigen Zweck. Ihr Spendenaufruf trug Früchte. Insgesamt kamen 10.000 Euro zusammen. Einen Teil davon erhält unser [...]
Das IntegrationsForum Münster bittet die Münsteranerinnen und Münsteraner erneut um Fahrradspenden. Der gemeinnützige Verein wird die gespendeten Leezen unter anderem in seiner Internationalen Fahrradwerkstatt in der Oxford-Kaserne generalüberholen, [...]
Roland Plogmann und Torsten Albers sind Radfahrer aus Leidenschaft. Seit Jahren erkunden sie mit ihren Leezen diverse Länder und schließen dort Freundschaften. Nun sind sie in einer ganz besonderen Mission unterwegs. Als „Friedensradler“ wollen sie [...]
Es ist wunderbar, in Münster der erste gemeinnützige Verein zu sein, der von der Wiechers-Stiftung „Städte für Menschen“ unterstützt wird. Wir freuen uns total und bedanken uns herzlich für die Fördermittel und das viele Lob!  [...]
Es soll ein Ort des Friedens und der Vielfalt werden – und vor allem bunt. Am Samstag, den 14. April 2018 startet von 11.00 bis 16.00 Uhr eine Mitmach-Aktion auf dem Hof der ehemaligen Oxfordkaserne in Gievenbeck, um den Kasernenhof etwas bunter zu [...]
Die Veranstaltung „Mobil und sicher in Münster – das IFM stellt sich vor“ als Bestandteil der Münsteraner Wochen gegen Rassismus, muss leider entfallen. Leider sind krankheitsbedingt weder die geplanten Fahrradreparaturen, noch eine Besichtigung der [...]